Shark Mule

Autor Shark Mule

An Dich

A

Auf den hohen Hügeln liegt noch etwas Schnee, doch in den Tälern blühen Schneeglöckchen und Knospen springen an den Zweigen hervor. Nur Schmetterlinge fliegen keine, weil sie alle, nur Deinetwegen, alle in meinem Bauch flattern! Gerne möchte ich Dir so vieles, vieles sagen, vieles fragen, möchte mit Dir Zeit erleben, Dich berühren und Dein Lachen spüren.

Sprachphilosophie

S

Ein Hahn hat Bock auf einen Schwan und vögelt ihn gleich an. Da schreit der Schwan zum Hahn: “Du Schwein! Geh doch zu deinen Hühnern Heim!” Und haut ihm eins noch hintendrein. Der Hahn läuft Heim mit Grübelein; hat er verwechselt “Schwan” mit “Schwein”?

L’art du ver

L

Le ver
a baingé dans un verre
pleine d’abcinth verte
aves son meilleur ver,
pour boire un verre!
Savez-vous pourquoi
qu’il a pris cet choix?
La chanson du piaf
a levé le mystère.
Cet animal bien raf-
finé se prend comme frère
de la muse coquette;
il se présente comme Poet!

Un ver voulait boire un verre

U

Penché sur un pommier dans une pomme bien verte a habité un ver, qui voulait boire un verre, pour se remémorer de la mer. Mais est-ce que c’est sûr, que le ver était de la mer? Son royaume est la pomme sure penché sur un pommier bien sûr dont est-t-il farceur de sa terre? „C’est cruellement nécessaire“ a postulé le ver au bord de la mer „d’avoir des bonnes mémoires pour ne pas perdre l’espoir!“...

Offline

O

Nicht weit vom Wasser steht mit grüner Türe die alte Hütte weiss bemalt, das Holz quer geschalt, wie der Brauch hier im Norden für das Haus. Die Wälder spiegeln sich im Fjord so seelenruhig; eine Landschaft, die unserer Zeit entsagt, nur der Morgennebel ist flüchtig, wie die Menschen. (Sag,) könntest Du mir Heimat sein einen Sommer lang? Mit Salzwasser wasche ich meine Seele, hänge sie zum...

Requiem

R

(In Memoriam Ilse) Zähl´ keine Stunde mehr! Die erste Rose schenkt` ich Dir Rot, vor bald einem Vierteljahrhindert. Wofür noch zählen die Zeit? (eher) Womit denn tragen die Trauer? Du Schmerzvolle, Allgegenwärtige! Ich zähl` keine Stunden mehr. Sie zählen sich von selbst. Wie Tropfen von Tränen in Deinen wasserblauen Augen, oder gar Türkis mit einem Tupfen Weiß. Ich sah sie fröhlich, Ich sah sie...

Beiträge